Endreinigung

Putzfrauenvermittlung.ch

Wechseln Sie Ihre Wohnung?

Ziehen Sie um? Benötigen Sie eine Endreinigung? Wir bringen unser Reinigungsmaterial mit, begleiten Sie nach dem Auszug bis zur Objektübergabe und wir erledigen auch allfällige Nachreinigungen. Alle unsere Endreinigungen sind mit Abgabegarantie! Unsere Preise werden aufgrund der Objektgrösse und nach Absprache festgelegt. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Anfrage – Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.
Eine Geschichte aus China
Dem Frühjahrsputz kommt in China eine ganz besondere Bedeutung zu. Denn Schmutz gilt in China als Versteck für Dämonen und ist zugleichauch das Symbol allen Unglücks des vergangenen Jahres. Aus diesem Grunde muss die Wohnung bzw. die Wohnung bis zum Neujahrs festgründlich gesäubert werden. Das chinesische Neujahrsfest findet jedoch nicht am 1. Januar, sondern vielmehr zwischen dem 21. Januar und dem 20. Februar statt. Nicht irgendwann, nämlich in der ersten Neumondnacht zwischen diesen Tagen.

Putzen mit Bambuszweigen
1,3 Milliarden Chinesen schwingen dann bis kurz vor Neujahr den Putzlappen, oder genauer: die Bambuszweige und kehren was das Zeughält.

Denn wer ausser dem Staub auch die bösen Geister aus den Ecken bekommen will, um sie nicht ins neue Jahr zu nehmen, der muss dazu Bambuszweige nehmen. – Manche Chinesen, die einen Staubsauger benutzen, hängen darum vorsichtshalber ein paar Bambuszweige an das Saugrohr. Sicher ist sicher.

Putzorgie auch im Privatleben
Die Putzorgie oder Endreinigung beschränkt sich aber nicht nur auf das Zuhause selbst. So wird im Hinblick auf das neue Jahr auch im Leben eines jeden einzelnen aufgeräumt, denn die Situation zum Jahreswechsel reproduziert sichüber das ganze folgende Jahr: So werden alles ausstehenden Schuldenbeglichen, man versöhnt sich – zumindest zeitweilig – mit den Nachbarnund legt auch sonstige Fehden gütlich bei.

Kein Fegen nach dem Neujahrsfest
In der Neujahrsnacht selbst ist es wichtig, dass die ganze Familie vor Einbruch der Dunkelheit das Haus verlässt und einen Spaziergang macht. Mit diesem Trick versuchen viele Familien schlechte Erinnerungen und überhaupt alles Böse vom alten Jahr aus dem Haus zu locken. Im Anschluss wartet man den Jahreswechsel mit blitzender Küche und offenen Türen und Fenster, um das Glück hinein zu lassen. Übrigens ist Fegen nach dem Fest untersagt, denn damit würde auch das Glück aus dem Haus gekehrt.

Die SVA
Die Putzfrauenvermittlung.ch ist ein vollumfänglich dem GAV unterstellte Reinigungsfirma.
Putzfrauenvermittlung.ch und die SUVA sind mehr als eine Versicherung.
Die MwSt. und die Putzfrauenvermittlung.ch mit den Putzfrauen aus Zürich.
Putzfrauenvermittlung.ch wurde im Jahr 2004 gegründet und hat sich auf die qualifizierte Reinigung für Private und Firmen spezialisiert.